menuMenü

C19-Stats 04.03.

pk

Corona

100, 50, 35 ... Sport?

Beim Bund-Länder-Video-Meeting am MI 03.03. wurden auch die Corona-Regeln für den Breitensport neu fixiert. Der Hoffnungsschimmer (für den Boule-Betrieb) ist allerdings recht blass ausgefallen:

absatzBei stabiler 7-Tage-Inzidenz unter 50 sollen zunächst bis zu 10 Personen gemeinsam kontaktfreien Freiluft-Sport betreiben dürfen.   

absatzLiegt die Inzidenz darüber, aber stabil unter 100, werden sportliche Open-Air-Aktivitäten auf 5 Personen aus zwei Haushalten beschränkt.

absatzAb 5. April sollen Freiluft-Aktivitäten mit 50 Personen zugelassen werden, sofern die Inzidenz schon zwei Wochen lang unter 50 liegt.

Verbindlich werden diese Regeln erst durch die Corona-Verordnungen, die die Bundesländer in Kürze in Kraft setzen werden. Und da kann es noch spürbare Abweichungen von den Mittwochsbeschlüssen geben.

Für Niedersachsen zeichnet sich ab, dass die längst ausgelosten Auftakt-Begegnungen im NPV-Pokal, an denen mindestens 12 Personen beteiligt sind, noch weiter hinausgeschoben werden müssen.

04.03.2021

NPV

Langer Rede kurzer Sinn

fno
Angenehmes mit Angenehmen verbinden: Pétanque im Ostsee-Urlaub.

Fehmarn

Gute Resonanz

Drei Tage nach Meldestart für die 8. Auflage der Fehmarn Northern Open enthalten die publizierten Startlisten 91 Doublettes (SA 31.07.) und 70 Triplettes (01.08.). Das Limit steht jeweils bei 128 Teams; darüber hinaus Gemeldete wandern auf Nachrückerlisten. Von der Startgebühr von 16 EUR pro Person und Tag wird ein Fünftel für Orga-Kosten einbehalten. Beide Turniere sind auch für Aktive ohne Lizenz offen.

Zur Erinnerung: Das Fehmarner Event war eines der wenigen großen Turniere des Jahres 2020. An beiden Tagen siegten die Lübecker Oscar Hodonou und Idrissou Toure, im Triplette unterstützt von Honoré Balié (Hannover).

Anmeldung 2:2 » | Anmeldung 3:3 »

Quelle: Frank Niebuhr, Foto: Fehmarn-Echo - zuletzt aktualisiert 04.03.2021

CEP gesamt

222.887 | 59,3 %
Frankreich
Flagge
156.336 | 55,8 %
Belgien
Flagge
10.133 | 66,3 %
Deutschland Flagge
15.778 | 68,6 %
Schweden
Flagge
11.107 | 88,7 %
Niederlande
Flagge
14.100 | 90,6 %
55+

Die CEP hat ihre jährliche Membership Survey aktualisiert und die 2020er Zahlen aus den 41 Mitgliedsverbänden vorgelegt. Wieder einmal bestätigt sich: In Europa ist Pétanque ein ausgeprägter Oldie-Sport. Knapp 60 % aller organisierten Boule-Spieler*innen sind älter als 54. In Deutschland liegt dieser Anteil noch deutlich höher, aber längst nicht so hoch wie in Schweden oder den Niederlanden. (Die Übersicht oben greift die Top-5-Verbände heraus: Spanien, sonst vorn dabei, hat 2020 gegenüber dem Vorjahr angeblich fast 8.000 Aktive verloren.)

Quelle: CEP - 01.03.2021

Frankreich

Daumen runter

Reglement

Lesenswerter Rückblick

Termine

Travemünde? Vielleicht.

Ob Deutschland größtes Boule-Turnier 2021 wieder stattfinden kann, steht noch in den C19-Sternen. Der Veranstalter, die Lübecker Compagnie de Boule, will Ende März – bei positiver Corona-Entwicklung – entscheiden, wann die Online-Anmeldung für das 29. Holstentorturnier frei­geschaltet wird. Das Triplette-Event ist für SA 07.08. geplant, tags darauf würde Doublette folgen.

Eine ausführliche Erklärung zum Thema will die CdB Lübeck in den nächsten Tagen auf ihrer Website » veröffentlichen.

Quelle: Matthias Rehberg - 22.02.2021

Aktuelle Links

NPV > Ligaspielpläne »
Neues Regelwerk deutsch »

Boulekalender PDF »

Letzter Eintrag: JadeCup 2:2
am SA 17.07. in Varel

 Über'n Tellerrand 

?

BALD

Lockdown

DOSB fordert Ende

Einen Tag vorm C19-Treff von Kanzlerin und Länder-Chefs hat der DOSB in einem Offenen Brief die rasche Aufhebung des Lockdowns für den Vereinssport gefordert. (Quelle: DPV, 03.03)

Offener Brief »

LV NORD

Fristen verlängert

Noch bis 14. März können sich Nord-Vereine für den Verbands­pokal 2021 melden; bisher gibt's erst 13 Interessenten. Auch für die Liga-Saison nimmt der LV Nord noch weitere Meldungen an. Quelle » (02.03)

DPV

Nach BSA nun PLA  

Nach Einführung des Boule-Sport­abzeichens in Gold, Silber und Bronze präsentiert der DPV nun ein Pétanque-Leistungsabzeichen (PLA), ebenfalls in Gold, Silber und Bronze. Das PLA stellt höhere Anforderungen und ist Lizenz-Aktiven vorbehalten.  Quelle » (01.03)

GB_fine

Trotz hoher Impfquote bleiben Gruppenspiel und -sport auf der britischen Insel vorerst verboten. Entsprechend mussten sechs uneinsichtige Boule-Spieler am DO 25.02. in Kenylworth (Warwick­shire) ein Bußgeld bezahlen, wie der Coventry Telegraph berichtete. (28.02.)

DPV

Special Olympics

Der deutsche Dachverband der Kugelsportarten (DBBPV) und Special Olympics Deutschland (SOD) wollen künftig kooperieren. Die erste praktische Probe soll Mitte Juni d. J. bei einem SOD-Sportfest in BaWü geleistet werden.(Quelle: DPV », 24.02.)